KW 50: Internationaler Tag der Menschenrechte, DIMR behält A-Status, Kind-Ehen müssen nicht anerkannt werden

Internationaler Tag der Menschenrechte: Angesichts des 10. Dezember und den internationalen grausamen Verstößen gegen die Menschenrechte erinnert Ban Ki Moon an die vier Grundrechte der Menschen. 70 Jahre nach der UN Gründung und der Abstimmung über die Menschenrechtscharta am 10.12. 1948 macht er auf die vom US-Präsident Franklin D. Roosevelt definierten vier Grundfreiheiten aller Menschen aufmerksam: Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Freiheit von Not und Freiheit von Furcht. Seine Frau, Eleanor Roosevelt initiierte die Charta der Menschenrechte.
unric.org

DIMR behält A-Status: Der Akkreditierungsausschuss des Internationalen Dachverbands der Nationalen Menschenrechtsinstitutionen (International Coordinating Commitee of National Human Rights Institutions – ICC) hat erneut den A-Status empfohlen. So wird das neue “Gesetz über die Rechtsstellung und Aufgaben des Deutschen Instituts für Menschenrechte (DIMRG)” akzeptiert.
institut-fuer-menschenrechte.de

Kind-Ehen müssen nicht anerkannt werden: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat entschieden, dass die Schweiz eine traditionell geschlossene Ehe zwischen einer 14- und einem 18-Jährigen aus Afghanistan nicht anerkennen muss und den Asylantrag ablehnen kann.
bernerzeitung.ch

– Anzeige –
Hilfe: Allein in 2015 sind über 3000 Menschen auf der Flucht übers Mittelmeer gestorben. SOS Mediterranee ist ein ziviles, europäisches Projekt zur dauerhaften Seenotrettung im Mittelmeer. Helfen Sie durch Ihre Spende, noch in diesem Winter mit unserem ersten Schiff Menschen zu retten!
sosmediterranee.org

Flüchtlingsstrom geht weiter: Der Grosskanzler des Malteser-Ordens ist sich sicher, dass der Flüchtlingsstrom nicht abreißt. Zu viele Flüchtlinge warten noch in Libyen und anderswo. Das Land hat bereits 1,3 Millionen registrierte Flüchtlinge aus den umkämpften Nachbarländern. Dazu kommen eine weitere Million nicht registrierter Flüchtlinge und die schon lange dort lebenden Palästinenser.
polenum.com

Siegel für nachhaltige Geldanlage: Das Forum für nachhaltige Geldanlagen hat das Siegel für die Einhaltung von Menschenrechten, fairen Arbeitsbedingungen und Umweltschutz nur an drei Fonds vergeben. Der Fachverband FNG bewertet nachhaltige Geldanlagen, die klassische Kriterien wie Rentabilität, Liquidität und Sicherheit um ökologische, soziale und ethische Bewertungspunkte ergänzen.
finanzen.net

Finanzströme und Waffenverbreitung unterbinden: Humanistische Union kritisiert den “Krieg gegen Terror” als “Irrweg”. Als überstürzt wird die Reaktion der Bundesregierung auf die Terroranschläge in Paris bezeichnet, weil die Allianz gegen den IS bisher keine gemeinsamen Vorstellungen zur Beendigung des Bürgerkrieges und zur Zukunft Syriens untereinander abgestimmt hat.
humanistische-union.de

PRO ASYL: appelliert an Bund und Länder, die Aufnahmeprogramme für Syrien- und Irakflüchtlinge fortzusetzen proasyl.de
Reporter ohne Grenzen: fordert die Freilassung der kürzlich verhafteten Cumhuriyet-Journalisten und erinnert an das Schicksal der aserbaidschanischen Journalistin Khadija Ismajilowa reporter-ohne-grenzen.de
Terre des hommes: warnt vor den Konsequenzen eines Bundeswehreinsatzes in Syrien für Kinder tdh.de
Deutsches Institut für Menschenrechte: Anlässlich des Internationalen Tages für Menschen mit Behinderungen forderte das DIMR von der Bundesregierung ihre behindertenpolitischen Versprechungen einzulösen institut-fuer-menschenrechte.de

ZITAT

Ich habe alles versucht, ich kann nicht mehr.
Luqman Sabri aus dem Nordirak findet für sich und seine Familie keinen Ausweg mehr.
proasyl.de

TERMINE [powered by politcal.de]

Tag der Menschenrechte 1: Nürnberg diskutiert mit Barabara Lochbihler, der Präsidentin des Europäischen Ausschusses für Menschenrechte.
nuernberg.de

Uganda und Menschenrechte: Die Hirschfeld-Eddy-Stiftung machte eine Veranstaltung mit Kasha Nabagesera (Trägerin des diesjährigen “Alternativen Nobelpreises”) am 7. Dezember um 19.00 Uhr im ‘ProjektzentrumBerlin’ der Stiftung Mercator (Neue Promenade 6, 10178 Berlin).
hirschfeld-eddy-stiftung.de

– Anzeige –
Rechnungen schreiben wird nie mehr sein wie früher: Das sorglos Paket für Unternehmer von SMOICE. Rechnung mit zwei Klicks erstellen, automatische Kontrolle der Zahlungseingänge und automatischer Versand von Zahlungserinnerungen. Klare Empfehlung, fünf Daumen.
smoice.com

Tag der Menschenrechte 2: Amnesty und der Deutsche Anwaltverein (DAV) diskutieren am 10. Dezember um 19.00 Uhr im DAV-Haus, Littenstraße 11, 10179 Berlin über “Der Rechtsweg als Sackgasse? Menschenrechtsverletzungen im staatlichen Auftrag und ihre juristische Aufarbeitung”.
amnesty.de

Cinema for Peace: Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember gibt es Kurzfilme zu Menschenrechtsthemen im Kino Acud in Berlin.
acud.de

ZAHL DER WOCHE

Rund 200.000 Menschen haben sich für eine deutschlandweite Lichterkette gegen Hass und Gewalt am 19. Dezember angemeldet.
taz.de

ZULETZT

Das Mädchen und der Weihnachtsmann: Ein englischer Weihnachtsmann lässt sich etwas ganz besonderes einfallen, um die Wünsche eines taubstummen Kindes zu verstehen. Als er herausfindet, dass sie eine bestimmte Zeichensprache beherrscht, zaubert er schon bald ein Lächeln auf das Gesicht des Mädchens.
focus.de

Newsletter abonnieren
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an. Sie erhalten täglich den kompakten Digest mit dem wichtigsten europäischen Themen:
Vorherige Ausgaben

Weitere Politbriefings

Unsere Digibriefings