KW39: Amnestybericht zu Afghanistan, 10. Oktober – Tag gegen die Todesstrafe, Reporter ohne Grenzen zu Afghanistan

Amnestybericht zu Afghanistan: Sie töten gezielt Zivilist_innen, blockieren Hilfslieferungen, schränken den Zugang zu Bildung für Frauen und Mädchen ein: Ein aktuelles Amnesty-Briefing zeigt, wie skrupellos die Taliban als neue Machthaber in Afghanistan Menschenrechtsverletzungen begehen. amnesty.de

Reporter ohne Grenzen zu Afghanistan: Die Rettung afghanischer Journalistinnen und Journalisten durch die Bundesregierung geht weiter zu schleppend voran. Reporter ohne Grenzen (RSF) erinnert daran, dass eine zu langsame Bearbeitung Menschenleben kosten kann. reporter-ohne-grenzen.de

10. Oktober – Tag gegen die Todesstrafe: Der erste „Welttag gegen die Todesstrafe“ wurde am 10. Oktober 2003 ausgerufen. Seit 2007 wird dieser Tagdurch die Europäische Union und den Europarat als „Europäischer Tag gegen die Todesstrafe“ übernommen. google.de

UN zu Hunger: Die Zahl der Hungernden ist im Corona-Jahr 2020 nach Schätzungen der Vereinten Nationen weltweit auf bis zu 811 Millionen gestiegen. Der Anteil der Menschen, die nicht genug zu Essen haben, erhöhte sich somit auf knapp zehn Prozent der Weltbevölkerung, wie aus dem Welternährungsbericht hervorgeht, der am Montag in New York vorgestellt wurde. Bis zum Jahr 2030 werden demnach allein 30 Millionen Menschen als Folge der Corona-Krise hungern. kirche-und-leben.de

Ernährungsgipfel gescheitert: Zwei Jahre Energie und Ressourcen in die falschen Bahnen gelenkt, 28.09.2021Erste Stellungnahme der Mitglieder des Arbeitskreises Landwirtschaft und Ernährung (AGLE) des Forums Umwelt und Entwicklung (FUE) zum Welternährungsgipfel des UN-Generalsekretärs. fian.de

Bürgerkrieg in Myanmar: Die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet, hat vor einem Bürgerkrieg in Myanmar gewarnt. Der dortige Konflikt drohe wie in Syrien 2011 außer Kontrolle zu geraten, sagte sie am Dienstag in Genf. „Dafür gibt es deutliche Anzeichen.“ Die Staatengemeinschaft müsse unverzügliche und wirksame Maßnahmen ergreifen, um Myanmars militärische Führung dazu zu bringen, die Unterdrückung der Bevölkerung zu beenden. unric.org

ZITAT

Mehr Einsatz gegen Straflosigkeit bei Menschenrechtsverletzungen“ von der Bundesregierung fordert der Pressesprecher Wolfgang Büttner von Human Rights Watch.

TERMINE [powered by politcal.de]

Am 30. September lädt die KAS im Rahmen der 32. Interkulturellen Woche zum 12. Hafis-Menschenrechtsdialog nach Weimar ein. interkulturellewoche.de

Zum Weltmädchentag: Feministisch, engagiert und vielfältig ist das Motto der Online-Veranstaltung des Paritätischen Gesamtverbandes am 7. Oktober um 14 Uhr.
Die Anmeldung ist bis 1. Oktober möglich. der-paritaetische.de

– Anzeige –
Sie lesen diesen Newsletter. Gute Entscheidung! Erreichen Sie Ihre Kunden, Wähler und Stakeholder auch mit einem Newsletter. Trotz der neuen Kommunikationsmöglichkeiten über soziale Netzwerke bleibt der Newsletter das effektivste digitale Marketingtool. Es gibt keinen direkteren Zugang für eine Botschaft zu einem Leser. Wir unterstützen Sie dabei, auch gelesen zu werden. Kontaktieren Sie uns:
newsletter@attentionmedia.de

ZAHL DER WOCHE

UN zu Hunger: Knapp zehn Prozent der Weltbevölkerung sind unterernährt

STELLENAUSSCHREIBUNG

Amnesty sucht ein_e Jurist_in als Referent_in für menschenrechtliche Grundsatzfragen in Deutschland. Bewerbungsschluss ist der 10. Oktober. amnesty.jobbase.io

Newsletter abonnieren
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an. Sie erhalten täglich den kompakten Digest mit dem wichtigsten europäischen Themen:
Vorherige Ausgaben

Weitere Politbriefings

Unsere Digibriefings