KW 49: Menschenrechte im Koalitionsvertrag, Amnesty fordert Abschiebestopp, Alternativer Nobelpreis für Vladimir Slivyak

Menschenrechte im Koalitionsvertrag. Themen wie Gleichstellung, Inklusion, Kinderrechte und Rassismus sind im Koalitionsvertrag zu finden – ebenso wie der Schutz des Rechts auf Gesundheit der Schwächsten.
wiwo.de

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen. Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen fordert das DIMR „Partizipation auf Augenhöhe – nicht nur am Katzentisch“.
bpb.de

Tag des Ehrenamtes. Am 5. Dezember 2021 fand der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. Das Ziel des Gedenk- und Aktionstages ist die Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Der Tag wurde 1985 von den Vereinten Nationen (UN) beschlossen und fand 1986 erstmals international statt.
bundesregierung.de

Amnesty freut sich über das weltweit erste Urteil zum Völkermord an den Jesid_innen.
amnesty.de

BAfF, GFF und PRO ASYL wollen mit einer Musterklage vor dem Bundesverfassungsgericht erreichen, dass der Schutz schwerkranker Menschen vor Abschiebung gewährleistet wird.
freiheitsrechte.org

Die Hirschfeld-Eddy-Stiftung veröffentlicht das neue Handbuch zur Inklusion von LSBTI in EZ und Auswärtiger Politik.
outrightinternational.org

Reporter ohne Grenzen kritisiert das polnische Gesetz, das auch nach dem Auslaufen des Notstands am 30. November die Medienfreiheit im polnisch-belarussischen Grenzgebiet einschränkt.
reporter-ohne-grenzen.de

Reporter ohne Grenzen fordert Medienvertreter_innen, die zu den Olympischen Winterspielen nach China reisen, dringend auf, sich vor Überwachung zu schützen.
reporter-ohne-grenzen.de

Abschiebestopp. Zur Herbsttagung der Innenministerkonferenz fordern Amnesty und PRO ASYL einen Abschiebestopp in Kriegs- und Krisengebiete wie Afghanistan und Syrien.
amnesty.de

STELLENANGEBOTE:

Reporter ohne Grenzen sucht zum 15. Januar 2022 eine Assistenz für sein Referat Nothilfe und Stipendien.
reporter-ohne-grenzen.de

ZITAT:

Klare Verletzungen der Menschenrechte
seien der Grund für die USA, Strafmaßnahmen (Sanktionen) gegen den Iran zu setzen – und das inmitten der Gespräche über eine Neuauflage des Atomabkommens.
zeit.de

TERMINE [powered by politcal.de]

8. Dezember ist der Tag der Konvention gegen Völkermord voelkermordkonvention.de

10. Dezember  ist der Tag der Erklärung der Menschenrechte bpb.de

– Anzeige –
novalis.tv. – Wir erzählen Geschichten mit all ihren Facetten. Unsere Reportagen sind hautnah dabei und dank unserer Realisatoren mit Regieerfahrung eindrucksvoll und ästhetisch umgesetzt.
novalis.productions

ZAHLEN DER WOCHE

2,3 Prozent wird die Verzinsung der laufenden Lebensversicherungsverträge der Allianz auch weiterhin betragen. Beim meistverkauften Allianz-Produkt „Perspektive“ sind es sogar 2,4 Prozent. Da es keine garantierte Mindestverzinsung mehr gibt, die hohe Kosten verursacht, liegt die laufende Verzinsung dort etwas höher.
handelsblatt.com

ZULETZT
urgewald, das Aktionsbündnis gegen Atomanlagen, freut sich über den Alternativen Nobelpreis für ihren Projektpartner Vladimir Slivyak.
urgewald.org

Newsletter abonnieren
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an. Sie erhalten täglich den kompakten Digest mit dem wichtigsten europäischen Themen:
Vorherige Ausgaben

Weitere Politbriefings

Unsere Digibriefings